Bikeratlas

Startseite
Motorrad

Küsten und Kurven

Costa Brava
GPX-Download
WU 2014 Erzgebirge Lausitz (24) Kopie.jpg
©
Dauer:
00:18
Länge:
728km

Beschreibung

Sitges: Der Küstenort mit seiner drei Kilometer langen, palmengesäumten Strandpromenade ist ein prima „Basislager“ für die hier beschriebenen Touren. Im historischen Ortskern finden sich einladende Bars, Lokale und Läden, der Strand ist nicht mit moderner Architektur verunstaltet und das hochinteressante Barcelona ist nur gute 30 km entfernt. Gleich im Hinterland liegt das Massif de Garraf und es gibt feine Strecken für den gelungenen Moppedausflug.

Vilanova i la Geltrú: Die Küstenstrecke von Castelldefels nach Vilanova i la Geltrú ist nicht unbedingt einsam, aber es gibt sehr nette Abschnitte und schöne Ecken am Strand. Also bitte nicht die Badehose und die Picknickdecke vergessen. Auch Vilanova i la Geltrú lohnt durchaus einen Besuch am Abend. Übrigens, der spanische Verkehr auf der Straße ist zwar mit gewissen Freiheiten für Zweiradfahrer gesegnet, aber man sollte es nicht übertreiben. Policia Local und Guardia Civil reagieren bei knackigen Verkehrsverstößen bisweilen harsch. Über Kleinigkeiten schaut man aber gerne hinweg.

Sant Sadurni d'Anoia: Hier gilt es, reichlich Platz im Motorradkoffer zu haben. Aus Sant Sadurni d'Anoia stammen nämlich 90 % der spanischen Cava-Produktion. Der flaschengegärte Sekt ist eine der bekanntesten Spezialitäten Kataloniens und in den in die Kreidefelsen gegrabenen Reifekellern des Ortes lagern Abertausende Cava-Flaschen. Hier residieren Freixenet, Codorníu und viele mehr. Unser Tipp: Einfach ein Zimmer nehmen und abends in der Altstadt mal ein paar Marken verkosten - viel Spaß!