Roadbook

Thale - Treseburg - Elbingerode - Hasselfelde - Stiege - Allrode - Friedrichshöhe - Stolberg - Rottleberode - Schwenda - Berga - Roßla - Breitenbach - Hayn - Silberhütte - Harzgerode - Mägdesprung - Gernrode - Quedlinburg - Thale

(ca 200 km)

Beschreibung

Ein Kurventanz rund um den ehemaligen Treffpunkt der Harzer Hexen.

Thale: Die hoch aufragende Felsklippe ist der Hausberg von Thale und wird „Hexentanzplatz“ genannt. Ebenfalls eine Augenweide stellt die 403 m hohe Rosstrappe dar, ein fast senkrecht abfallender Granitfels.

Mägdesprung: Der Ortsnamen stammt von der gleichnamigen Sage. So soll in alter Zeit eine Magd mit einem gewaltigen Sprung das Selketal überschritten haben.

Rappbode-Stausee: Gleich am Tunnel wartet ein beliebter Motorradtreff.

Etappe Silberhütte - Gernrode: Das Selketal verspricht Fahrspaß und Naturgenuss.

Altenbrak: Hübscher Kurort in malerischer Lage im Bodetal.

Touren in der Nähe

Unterharz

175 km

Dankerode: Der hübsche Erholungsort liegt in 420 m Höhe und ist Stadtteil von Harzgerode. Zu allen Seiten von Wäldern umgeben...

Bei den Wilden Männern

206 km

Wildemann: Der Sage nach war ein wilder Mann mit einer aus der Erde gerissenen Tanne in der Rechten Namensgeber des idyllisch...

Berghotel Rosstrappe

5 Bewertungen

Gemütliches, familiengeführtes Hotel an einem der markantesten touristischen Ziele im Harz. Panoramarestaurant, Jägerstube, Biergarten, Fontane-Terrasse, Panoramablick (80km), laden zum Verweilen ein . ganzjährig geöffnet . kein Ruhetag . durchgehend...
Tour in GPSwerk laden
Kontaktinformationen
Jan Müller
Rosstrappe 1
06502 Thale

E-Mail: info@berghotel-rosstrappe.de
Homepage: http://www.berghotel-rosstrappe.de
Tel.: +4939473011
Fax:+4939477785895