Beschreibung

Im Vergleich zum Trubel der Sellarunde, darf man auf dieser gut 23 Kilometer langen Passstraße üblicherweise mit weit weniger Verkehr als sonst in den Dolomiten üblich rechnen. Der nördliche Ausgangspunkt heißt Ponte Nova und befindet sich ncoh in Südtirol. Von dort aus geht es auf gutem Belag schnurstracks in Richtung Süden und dann in schöner Kurvenhöhe hinauf auf den 1808 Meter hohen Scheitel.

Leider verläuft der Großteil der Strecke entlang von Waldgebieten, so dass Ausblicke ins Tal Mangelware sind. Daher sollte man sich oben angekommen an den Gipfel der westlichen Dolomiten - üblicherweise sind Weißhorn und Schwarzhorn sowie Latémar gut zu sehen - sattsehen. Schon gute 100 Meter vor der Passhöhe überquert man die Regionengrenze ins Trentino. Auf der Südrampe präsentiert sich die Straße steil und eng und kurz vor Cavalese kann man sich noch einmal von einer äußerst schönen Kurvenfolge begeistern lassen.

Redaktions-Tipp: Von der Passhöhe zweigt eine Straße zum nicht weit entfernten Jochgrimm / Passo Oclini ab.


Touren in der Nähe

Rund um das Lavazejoch

160 km

Auf einsamen Bergsträßchen durch ein Stück wenig bekanntes Trentino.Cembra: Der Hauptort des gleichnamigen Tals erst...

Im Reich der Apfelbäume

240 km

Eine Tour, die vor allem im Frühjahr einen bleibenden optischen Eindruck hinterlässt.Hafling: Die von der Sonne verwöhnte...

Gasthof Kreuz

2 Bewertungen

Herzlich willkommen im Gasthof Kreuz im Herzen der Dolomiten! Gastlichkeit wie in alten Zeiten! Tauchen Sie ein in die behagliche Atmosphäre eines traditionellen Tiroler Familienbetriebes in Südtirol / Dolomiten. In der gemütlichen Tiroler Stube könn...
Tour in GPSwerk laden
Kontaktinformationen
Familie Vieider-Niederstätter
Eggental 14
I-39050 Birchabruck

E-Mail: info@hotel-kreuz.it
Homepage: http://www.hotel-kreuz.it
Tel.: +39 0471 610151