Touren in der Nähe Niedersachsen

Alte Liebe (170 km) Kl.

Road Book: Cuxhaven - Spangen - Berentsch - Neufeld - Dorumer Nähere Infos

Die Weser im Visier (ca. 283 km) Kl.

Road Book: Bremerhaven – Nordenham – Brake – Elsfleth – Nähere Infos

Heide, Wald und Moor (260 km) Kl.

Road Book: Hagenah - Sunde - Hechthausen - Lahmstedt - Hollnseth Nähere Infos

Hinter den Sieben Bergen (ca. 273 km) Kl.

Road Book: Ummeln - Sarstedt – Pattensen - Springe - Bad Nähere Infos

Im Naturpark Wildeshauser Geest (ca. 268 km) Kl.

Road Book: Dötlingen – Ganderkesee – Hude - Berne – Oldenburg Nähere Infos

Krabben frisch vom Kutter (170 km) Kl.

Road Book: Neuharlingersiel - Carolinensiel - Neugarmssiel - Nähere Infos

Natur pur (250 km) Kl.

Road Book: Sahlenburg - Berensch - Nordholz - Dorum - Midlum Nähere Infos

Ostfriesland: Ganz ohne schlechte Witze (ca. 198 km) Kl.

Road Book: Leer - Weener - Meyer Werft - Lehe - Saterland - Friesoythe Nähere Infos

Seeräuber-Runde (150 km) Kl.

Road Book: Emden - Knock - Rysum - Dyksterkrug - Greetsiel - Nähere Infos

Wangerland: KĂĽstentour (ca. 200 km) Kl.

Road Book: Minsen - Neuharlingersiel - Bensersiel - Greetsiel Nähere Infos

Wie das Bier, so das Land (ca. 234 km) Kl.

Road Book: Wilhelmshaven - Jever - Schortens - Gödens - Steinhausen Nähere Infos

Wo sich die Weser windet (ca. 282 km) Kl.

Road Book: Morsum - Verden – Rethem – Dörverden – Brücken Nähere Infos

Zwerge, Elfen und blĂĽhende Blumen (ca. 226 km) Kl.

Road Book: Hatten – Geveshausen – Großenkneten - Garrel Nähere Infos

Zwischen Aller und Weser (ca. 194 km) Kl.

Road Book: Verden – Rethem – Hämelhausen - Drakenburg – Nähere Infos

Zwischen Weser und Elbe (ca. 260 km) Kl.

Road Book: Wurster - Nordholz – Wremen – Bremerhaven – Nähere Infos

Niedersachsen

Tourentipp: Obstmarschenweg

Klein, aber fein – das ist der Obstmarschenweg. 85 Kilometer weit führt er von Hamburg aus an der Elbe entlang nach Norden und durchquert dabei das größte Obstanbaugebiet Nordeuropas. Hier im Alten Land wachsen rund sieben Millionen Obstbäume, die meisten von ihnen tragen Äpfel. Aber auch außerhalb der farbenprächtigen Zeit der Obstblüte kann die Region gefallen: In den Dörfern stehen die hübschen Bauernhäuser mit ihrem typischen weißen Fachwerk und ihren kunstvoll gemauerten Ziegeln. [weiterlesen...]


Reiseinfos: Niedersachsen

Fischfang und Tourismus

Die Küste der südlichen Nordsee bietet dem Besucher viel Natur, interessante Freizeitaktivitäten und Erholung. Auf den ersten Blick scheint es ”nur” Wasser und flaches Land zu geben. Die Ortschaften haben eine lange Tradition als Fischereihäfen. Von hier aus starteten die Fischer zu ihren Fangfahrten in der fischreichen Nordsee. Im 18. und vor allem im 19. Jahrhundert entdeckte man das gesundheitsfördernde Klima der Nordseeküste. Seitdem wandelten sich viele Orte zu Heil- und Seebädern. Heute ist der Tourismus für viele Bewohner eine wichtige Einnahmequelle. [weiterlesen...]

 

Sehenswerte Orte

Hamburg
Was gibt es zur Freien und Hansestadt noch zu sagen? Wer Zeit hat, sollte den Hamburger Hafen, die Altstadt mit der Binnenalster, den Fischmarkt und die vielen herrlichen ĂĽberdachten Ladenpassagen besuchen.

Cuxhaven
Das Nordseeheilbad Cuxhaven ist das größte in Deutschland. Es liegt wie eine Halbinsel an der Nordseeküste, wo die Elbe in das Meer mündet. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kugelbake. Sie zeigt die Stelle an, wo die Elbe aufhört und das offene Meer beginnt. Mit dem Aufkommen des Radars ist die Bedeutung dieses Seezeichens verloren gegangen. Cuxhaven bietet seinen Besuchern und Gästen eine landschaftliche Vielfalt. An das Wattenmeer grenzen scheinbar endlose Sand- oder Grünstrände. Hinter dem Deich beginnt die weite Marsch, die zu wald- und heidebedeckten Geestrücken, zu Mooren und Binnengewässern führt. Ein besonderes Erlebnis ist eine Wattwanderung unter Leitung eines ortskundigen Führers von Cuxhaven-Duhnen zu der 13 Kilometer entfernten grünen Insel Neuwerk. Wem die Wanderung zu mühselig oder zu gefährlich ist, der kann die Strecke auf einem hochrädrigen Kutschwagen der Wat­ten­post zurücklegen.

Stade
Das gemütliche Städtchen gefällt mit seinem Rathaus, seinen Kirchen, dem Alten Hafen und seinen mittelalterlichen Festungsanlagen.

Bremerhaven
Wenn Möwenrufe sich mit Meeresrauschen verbinden, dicke Pötte am Deich vorüberschwappen, wenn Einkaufen an der Nordsee sich plötzlich mediterran anfühlt, Kultur auf Spaß und Wissenschaft auf Unterhaltung trifft, dann sind Sie in Bremerhaven. Die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste verbindet maritimes Flair mit einer spannenden Kulturlandschaft und einer entspannten Shoppingwelt. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, das Deutsche Schifffahrtsmuseum, der Zoo am Meer, das preisgekrönte Deutsche Auswandererhaus, die charmante Einkaufs- und Erlebnismeile Mediterraneo sowie eine Hafenrundfahrt mit der Barkasse sind nur einige Highlights, die für einen Besuch der Seestadt sprechen.


Kontakt

  |  

Impressum

  |