Touren in der Nähe Rhön

Das Salz in der Suppe (ca. 244 km) Kl.

Road Book: Hohenroda – Berka – Dorndorf – Marksuhl – Nähere Infos

Durch die Schwarzen Berge (140 km) Kl.

Road Book: Bad Brückenau - Modlos - Detter - Völkersteier - Nähere Infos

Entlang der Werra (130 km) Kl.

Road Book: Bernshausen - Dermbach - Geblar - Geisa - Buttlar Nähere Infos

Hammelsprung (150 km) Kl.

Road Book: Hammelburg – Obereschenbach - Weickersgrüben – Nähere Infos

Rhön-Rundfahrt (160 km) Kl.

Road Book: Schwarzenfels - Bad Brückenau - Volkers - Motten Nähere Infos

Südrhön (170 km) Kl.

Road Book: Rückers - Kalbach – Neuhof - Hauswurz - Flieden Nähere Infos

Zeitreise ins Mittelalter (ca. 205 km) Kl.

Road Book: Schlüchtern - Freiensteinau – Bermutshain – Nähere Infos

Rhön

Motorrad fahren auf den Spuren der Segelflieger

Mitten in Deutschland, im Schnittpunkt der drei Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen, liegt die Rhön.

Das markante Mittelgebirge erstreckt sich an den Oberläufen der Flüsse Werra und Fulda, Fränkische Saale und Sinn. Aus der Landschaft ragen die Basaltkegel längst erloschener Vulkane heraus. Wegen seiner baumlosen Gipfel, die eine weite Fernsicht ermöglichen, wird das Mittelgebirge als “Land der offenen Ferne” bezeichnet.

Die Wasserkuppe mit einer Höhe von 950 Metern ist der höchste Berg der Rhön. An ihren Hängen liegen die Quellen von 30 Bächen und Flüssen. Die bekannteste von ihnen ist die Fuldaquelle. Zwischen den Erhebungen der Hohen Rhön haben sich auf den Basaltböden weite Grasflächen, Hochheiden und Hochmoore gebildet.

In den fruchtbaren Tälern sind dichte Wälder und saftige Wiesen anzutreffen. Auf den Muschelkalkhängen der Fränkischen Saale gedeihen in einem milden Klima sogar Weinreben.

Sehenswerte Orte

Bad Neustadt

Bad Neustadt an der Saale liegt idyllisch im Naturpark Bayerische Rhön. Eine herzförmige Stadtmauer umschließt die historische Innenstadt mit ihren prachtvollen Bauten und das Kurviertel mit seinen heilkräftigen Quellen sowie dem romantischen Kurpark.

Die romantischen Saaleauen laden zu Spaziergängen ein. Oberhalb der Stadt ragt die Salzburg auf.

Bad Kissingen

Auch das bayerische Staatsbad liegt am Ufer der Saale. Mittelpunkt des sympathischen Kurstädtchens ist sein Kurgarten. Dort spudeln in der Wandel- und Trinkhalle die beiden Mineralquellen, für die Bad Kissingen so bekannt ist.

Hammelburg

Schon im 8. Jahrhundert wurde an den Hängen der Saale rund um Hammelburg Weinbau betrieben. Und so ist es kein Wunder, dass sich das an der Bocksbeutelstraße liegende Hammelburg auch noch heute als gemütliches Winzerstädtchen präsentiert. Sehenswert: Schloss Saaleck und das Kellereischloss.

Meiningen

Zwischen Rhön und Thüringer Wald idyllisch im Werratal gelegen, erhielt Meiningen im Jahr 1152 die Stadtrechte. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte es sich zu einem Zentrum für große Geister und Freidenker.

782 suchte Friedrich Schiller hier auf der Flucht vor seinen württembergischen Verfolgern Unterschlupf. Auf keinen Fall versäumen sollte man einen Besuch von Schloss Elisabethenburg mit seinem stilvollen Schlosscafé.

Mellrichstadt

Die typische fränkische Kleinstadt liegt am Ufer der Streu und besitzt einen sehenswerten doppelten Stadtmauerring, innerhalb dessen man sehr schön eine ausgedehnte Pause machen kann.

Infos und Adressen

ADAC-Motorradtraining

Fulda, Frankfurt. Kontaktmöglichkeiten im Internet unter: www.adac.de/fahrsicherheitstraining oder unter der Hotline: 01805 – 121012

Motorradhändler

BMW: Krah & Enders, Kohlhäuserstr. 49, 36043 Fulda, Fon 0661/941490

Honda: Schaub, Konrad-Zuse-Str. 13, 36251 Bad Hersfeld, Fon 06621/77456

Suzuki: Super Bike Box, Hauptstr. 25, 36148 Kailbach, 06655/96380

Yamaha: Motokram, BĂĽrgermeister-Eber-Str. 14, 36124 Fulda/Eichenzell, Fon 06659/3409

Kawasaki: Möller, Dr.-Raabe-Str. 11, 36043 Fulda, Fon 0661/32004


Kontakt

  |  

Impressum

  |